AGB

Geltungsbereich der AGB

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für eine Teilnahme am Wettbewerb der OneLine GmbH, Betreiber von win4win.ch, welche in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern (ersichtlich unter https://win4win.ch/wettbewerb/ und dem Wettbewerbsteilnehmer stattfinden. Mit dem akzeptieren der AGB und der Anmeldung für eine Wettbewerbsteilnahme erkennt der Teilnehmende die aktuell gültigen AGB des Betreibers an. Die AGB sind auf der Homepage der win4win.ch abrufbar und können vom Teilnehmer ausgedruckt werden.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, welche Ihren Wohnsitz in der Schweiz und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Teilnehmende bestätigt mit der Teilnahme, die Richtigkeit aller Angaben. Mitarbeiter, Bevollmächtigte und Beauftragte der win4win und der Partner und Sponsoren und deren jeweiligen Familien- und Haushaltsmitglieder, sind nicht teilnahmeberechtigt.

Die Teilnahme erfolgt durch das Akzeptieren der AGB und durch entsprechende Online-Registrierung. Hierbei sind korrekte und komplette Angaben, der im Registrierungsprozess angeforderten Daten, in den jeweiligen freien Feldern einzufügen. In der Regel werden hierbei Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und die Telefonnummer benötigt. Die Teilnahme ist kostenlos und wird während der Wettbewerbsphase akzeptiert.

Der Teilnehmer darf lediglich in seinem eigenen Namen teilnehmen. Jeder Teilnehmer darf nur einmal teilnehmen. Mehrfachteilnahmen führen zur Disqualifikation der Wettbewerbsteilnehmer. Automatisierte Teilnahmen, Eingabe und technische Manipulation führen ebenfalls zum direkten Ausschluss vom Wettbewerb. Im Falle einer Nichteinhaltung der Geschäftsbedingungen behält die OneLine GmbH sich das Recht vor, den Teilnehmer ohne Angabe eines Grundes auszuschliessen. Wenn der Wettbewerb und die Auslosung aus rechtlichen, administrativen oder technischen Gründen unterbrochen wird und nicht mehr weitergeführt werden kann, kann die OneLine GmbH diese jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden. Die Teilnahmebedingungen können zudem jederzeit von der OneLine GmbH geändert werden. Die Teilnehmer werden rechtzeitig über die Änderungen informiert.

Werbeeinverständnis

Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Daten zu Marketingzwecken via Post, E-Mail, Telefon oder SMS von der OneLine GmbH und deren Partner genutzt werden und dass eine Weitergabe seiner Daten zur Ermöglichung einer Marketingaktion erfolgt. Die Weitergabe erfolgt zur Qualitätssicherung an max. 6 Partner und wir in einem Zeitraum von 5 Jahren getätigt.

Die Teilnehmer können sich jederzeit davon abmelden (z.B. durch das Abmelden eines Newsletters). Ebenso kann ein Teilnehmer sein Einverständnis jederzeit per E-Mail an management@win4win.ch widerrufen. Der Widerruf wird den jeweiligen Partnern schriftlich mitgeteilt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die OneLine GmbH und dessen Partner übernehmen keinerlei Haftung, insbesondere für Software- oder Hardwarefehler, Internetprobleme, sowie für jegliche Daten, die dem Benutzersystem schaden können.

Gewinnermittlung/ Benachrichtigung

Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern werden die auf der Website dargestellten Preise innerhalb von der Wettbewerbskampagne, welche 4-8 Wochen dauern kann, ausgeschüttet. Es besteht keinerlei vertragliche Verpflichtung. Die Auslosung der Gewinner wird von der OneLine GmbH mittels eines computergestützten Verfahrens durchgeführt. Bei Fragen zur Interpretation oder bei Streitfällen jeglicher Art ist die Entscheidungsbefugnis von der Geschäftsführung der OneLine GmbH als endgültig zu betrachten. Es wird keine Korrespondenz zu Belangen der Auslosung geführt. Gewinner werden per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt. Bei unzustellbarer Benachrichtigung des Gewinnes oder keinerlei Antwort des Gewinners innerhalb von 14 Tagen, wird der Preis neu verlost. Die Preise können nicht in bar ausbezahlt, erstattet oder umgetauscht werden. Die Gewinne werden durch die Partner zugestellt. Sachgewinne werden an die bei der Registrierung angegebene Adresse versendet. Für die Zahlung eventuell anfallender Steuern sind die Gewinner selbst verantwortlich. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erlaubt der Teilnehmer ausserdem der Firma OneLine GmbH, im Falle dass der Teilnehmer gewinnt, seinen abgekürzten Namen, seinen Wohnort sowie ein Bild von sich auf der Gewinnspielseite bekanntzugeben.

Verfall des Anspruchs auf den Gewinn

Sofern die Ausschüttung eines Gewinns an einen in der Ziehung ermittelten Gewinner nicht möglich ist, weil eine Gewinnbenachrichtigung und/oder Gewinnzustellung scheitern und nicht binnen eines Monats nach der Ziehung nachgeholt werden können, verfällt der Gewinnanspruch. Das Gleiche gilt, wenn sich erst nach der Ziehung herausstellt, dass ein Gewinner von der Teilnahme ausgeschlossen war oder die Voraussetzungen für einen Ausschluss vorliegen oder vorlagen.

Datenschutz

Die vom Teilnehmenden angegebenen Daten werden zur Abwicklung des Gewinnspiels und zur Durchführung von verschiedenen Marketingaktionen verwendet. Dabei erfolgt die Verarbeitung der Daten in Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzrecht.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise rechtunwirksam werden oder sollten diese eine Lücke aufweisen, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Beide Parteien akzeptieren, dass in einem solchen Fall, die jeweils unwirksame Bestimmung mit einer rechtswirksamen Bestimmung zu ersetzen die wirtschaftlich gesehen, dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

Anwendbares Recht

Diese AGB unterstehen dem Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Cham/ZG, zwingende gesetzliche Gerichtsvorschriften vorbehalten.